Legal Operations:

Getting More from In-House Legal Departments and their Outside Counsel

code-editor

Quick Facts

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19 Uhr

Hanauer Landstraße 175, Frankfurt am Main

Registrierung

Maximale Teilnehmerzahl erreicht, registrieren Sie sich für unseren Newsletter, um von weiteren Events zu erfahren.
Für unsere Member ist eine Teilnahme selbstverständlich noch möglich, senden Sie dazu bitte eine kurze Mail an hello@reinvent.law

Legal Operations:

Getting More from In-House Legal Departments and their Outside Counsel

Rechtsabteilungen sehen sich aktuell mit einer Vielzahl an neuen Herausforderungen konfrontiert. Komplexität und Menge der zu bearbeitenden Rechtsfragen steigen stetig, während die Budgets der Rechtsabteilungen weiter schrumpfen. Immer mehr Unternehmen richten Legal Operations-Teams ein, um diese Herausforderungen zu meistern und die Effizienz ihrer Rechtsabteilung zu verbessern. Dazu bedienen sie sich vielfältiger Methoden der Prozessoptimierung.

Dirk Hartung stellt die Studie der Bucerius Law School und Boston Consulting Group zum Thema Legal Operations vor. Anschließend reflektiert Dr. Friederike Rotsch die Ergebnisse aus praktischer Perspektive im Gespräch mit dem Publikum.

Dirk Hartung
Co-Autor der Studie
Exec. Director Legal Technology, Bucerius Law School

Dr. Friederike Rotsch
Group General Counsel, Executive Vice President, Merck KGaA

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Legal Tech Forum Frankfurt statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.